Liebe kann Berge versetzen....

Tausendfüssler - Centipede wurde am 3. März 1990 mit dem Ziel gegründet, 133 Babys und Kleinkindern eines Waisenheims  in Sinmartin / Rumänien mit Babynahrung, Milchpulver, Medikamenten, Bekleidung und Spielsachen zu versorgen und den 166 Kin-dern in Keresztur die versprochenen  Schuhe und zusätzlich Bekleidung zu bringen.

 

Die Schüler der Vienna International School sammelten in kurzer Zeit über 500 Paar Schuhe, unser Projektname war geboren:

"Projekt Tausendfüssler - Project Centipede"

In den vergangenen 27 Jahren war es möglich, das rasch wachsende Projekt international zu organisieren und über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt zu machen. Projekt Centipede ist primär in Rumänien und in Indien an mehreren Standorten für Babys, Kleinkinder und Jugendliche tätig.

Mit unserer Organisation "Butterfly" können wir auf akute Notfälle, wie zum Beispiel das Erdbeben in L`Aquila, Italien oder die Tsunami Katastrophe in Tamil Nadu, Südindien reagieren.


Unser Ziel ist es, Kindern zu helfen und ihnen Freude und Liebe zu schenken!

Falls Sie Ideen haben, wie wir Kindern, die in einer für sie schwierigen Situation ihres jungen Lebens stehen, in unseren Projekten helfen können, sagen Sie uns dies bitte.   (Tel: 0664 38 36 853)

                                         

Die Kleinen brauchen auch Ihre Hilfe, Ihre Ideen und Ihr Engagement!

 

Für unser Team

Louise und Heinz Pickart

die Gründer des internationalen "Projekt Tausendfüssler - Project Centipede" 

© 2017 by Centipede

+43 664 3836853

1220 Wien, Marburggasse 36 / 2